• Afvalwater
    Kommunales Abwasser

Unser Mehrwert liegt vor allem in den Projekten, die mehr verlangen als den Bau nach Vorschrift.

Geringerer energieverbrauch und eine nachhaltigere gestaltung des sektors

Abwasserbehandlungsanlage oder Kläranlage

In einer Kläranlage wird das Abwasser gereinigt, bevor es in das Oberflächenwasser (Flüsse und Bäche) zurückgeführt wird. Das Abwasser wird von allen Haushalten in den Niederlanden und der Industrie „produziert“. Darüber hinaus wird Regenwasser auf befestigten Flächen über die Abwasserverrohrung abgeleitet.

Wasserverbände

In den Niederlanden gibt es 352 Kläranlagen, die von 26 Wasserverbänden verwaltet werden. Der Wasserverband ist für die Aufbereitung von kommunalem Abwasser aus der öffentlichen Kanalisation zuständig.

Nachhaltigkeit

Die Wasserverbände arbeiten kontinuierlich an der Optimierung von Prozessen, um zu einem nachhaltigen Sektor beizutragen. Dies erfordert ein breites Spektrum an Maßnahmen und eine gute Zusammenarbeit mit den Beteiligten innerhalb der Wassertechnologie. Im Mittelpunkt stehen die Reduzierung des Energieverbrauchs und eine eindeutige Klimaschutzpolitik.

Rohstoffe aus dem Abwasser

Die Rückgewinnung von Energie und Rohstoffen hat enorme Bedeutung gewonnen. An mehreren Standorten wird Biogas aus Klärschlamm erzeugt und in Ökostrom umgewandelt.

RWB-Herausforderungen

Manchmal liegt die Herausforderung im aufzubereitenden Wasser, manchmal in der geringen Grundfläche oder in der Reduzierung des Energie- und/oder Chemikalienverbrauchs. RWB verwendet sowohl konventionelle als auch neue Techniken, bei denen die Funktionalität im Vordergrund steht.

Realisierte Projekte

Meinungen von Auftraggebern

Eine Optimierungsstudie des Wasserverbandes Rivierenland ergab, dass die Schließung der Kläranlage RWZI Nieuw Lekkerland und die Beförderung des Abwassers zur Kläranlage RWZI Alblasserdam langfristig kostengünstiger wäre.

Für dieses Projekt hat RWB durch einen Einkauf auf Basis einer Best-Value-Procurement (Wertorientierte Beschaffung) den Zuschlag erhalten. Diese Methode zielt darauf ab, den Auftrag an den Bieter zu vergeben, der durch sein Angebot nachgewiesen hat, dass er die Risiken am besten minimieren und die Chancen nutzen kann.

Waterschap Rivierenland

Kontakt aufnehmen

Deshalb entscheiden Sie sich für RWB

  • Eine Unterscheidung im Bereich der Abwasseraufbereitung ergibt sich durch den Einsatz innovativer und nachhaltiger, energieeffizienter Techniken (u.a. nach ICEA und der Nereda-Methode).
  • Es gibt renommierte Partner mit einem großen Partnernetzwerk, um die Projektanforderungen und Referenzbedingungen zu erfüllen.
  • Praktische Erfahrung und spezifisches Wissen sind vorhanden, um genau das gewisse Etwas bieten zu können, wenn mehr benötigt wird als nur der vorgabengerechte Bau.
  • Die Ausführenden bei RWB werden kontinuierlich durch eine eigene verfahrenstechnische Abteilung unterstützt. Mit dieser Kombination aus Theorie und Praxis auf multidisziplinärer Ebene – WTB, E&I und PA – ist RWB eine komplette Einheit.

Sie möchten Ihre Abwasseraufbereitung nachhaltiger gestalten?

Wünschen Sie weitere Informationen über unsere Aktivitäten im Kommunales Abwasserbereich? Bitte kontaktieren Sie uns über die nachstehende Nummer oder nutzen Sie das Kontaktformular.